HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Kinderkurse

Wie und wo kann ich jemanden erreichen?

Unser Büro befindet sich in der Argentinierstrasse 31, 1040 Wien.

Bürozeiten sind von Montag bis Freitag von 10 -18 Uhr.

Per Telefon sind wir unter der +43 660 555 00 55 oder bequem per E-Mail an office@danceworld.at erreichbar.

Wo findet der Unterricht statt?

Unsere Kurse finden in der Argentinierstrasse 31 statt.

Wann kann ich mich anmelden?

Jederzeit. Der Einstieg in unsere Kurse ist immer möglich.

Auf wie viel beläuft sich der Kursbeitrag?

Für 65€ pro Monat kann eine Stunde in der Woche getanzt werden.

Wie wird der Beitrag bezahlt?

Der Beitrag wird monatlich per Lastschrift eingezogen.

Wie sind die Abmeldefristen?
  1. Der erste Monat der Teilnahme für neue Schülerinnen und Schüler wird als Probemonat betrachtet. Während des Probemonats kann der Vertrag ohne Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt werden.

  2. Die Kündigungsfrist für Unterrichtsnehmer (nach dem Probemonat) beträgt 2 Monate zum Monatsende.

Was genau ist die jährliche Gebühr und wofür wird sie verwendet?

Eine Jahresgebühr von 40 Euro wird jedes Jahr zu Beginn des Schuljahres oder bei der Einschreibung der Kinder an unserer Schule erhoben.
Der Jahresbeitrag wird für alle organisatorischen Bedürfnisse der Schule verwendet: den Kauf von Geräten, Möbeln, Ausstattung, Trainingszubehör, Weihnachtsgeschenke für die Kinder, die Anmietung von Räumen für Feste und andere Schulaufführungen, den Kauf von Kostümen, die Reinigung und Reparatur und viele andere Ausgaben.

Der Eintritt für Eltern zur Kindervorstellung ist frei.

Ist es möglich, die Jahresgebühr nicht zu bezahlen.

Ja, wenn Ihr Kind die Schule während des Probemonats besucht, entfällt die Jahresgebühr. In allen anderen Fällen muss die Gebühr bezahlt werden und ist nicht erstattungsfähig.

Was brauche ich für meine Ballettstunde?

Ballettschläppchen, eine Strumpfhose und ein Trikot. Lange Haare am besten zu einem Dutt hochstecken.

Kann ich auch erst mal an einer Probestunde teilnehmen?

Klar! Gerne einfach anrufen und direkt eine kostenlose Probestunde vereinbaren.

Schnupperstunden sind im Rahmen des Stundenplans jederzeit möglich.

 

 Für die erste Stunde brauchen Sie  keine spezielle Ballettkleidung. Bitte einfach bequemes Sportgewand (T-Shirt, Turnhose) und statt Schläppchen einfach Socken.